Pflanzenbestimmung Shorts

_________________________________________________

_________________________________________________

Der Wasserdost

Die Heilpflanze im Kurzportrait mit den wichtigsten Bestimmungsmerkmalen

Vorkommen und Verbreitung:  Sie wächst auf Feuchtwiesen. Wuchsform: Die Pflanze erreicht eine Höhe von 50 bis 300 cm. Blätter: Die Blätter sind handförmig aufgebaut.

________________________________________

________________________________________

Blüte:  Die Blüten sind zartrosa gefärbt und bestehen aus buschigen Trugdolden. Blütezeit: Juli - September. Schmetterlingspflanze:  Wichtige Nektarquelle für Schmetterlinge und andere Insekten. Gefährdung der Pflanze:  Status Roten Liste: ungefährdet

________________________________________

________________________________________

Verwendung als Heilpflanze:  Früher zum Teil gegen Fieber und Leberleiden eingesetzt. Leberschädigend auf Dauer!

________________________________________

________________________________________